Die Energetische TierTherapie - für Haus- und Grosstiere

Die energetische Tiertherapie ist eine alternative Methode, die das Wohlbefinden und die Gesundheit von Tieren durch Harmonisierung ihrer energetischen Felder fördert.

Jede Krankheit hängt mit einer Störung des Energieflusses zusammen. Meine Aufgabe ist es, diese Störungen/Blockaden zu entdecken und mit geeigneten und mir bekannten Hilfsmitteln Impulse zu geben, damit die Selbstheilung des Körpers aktiviert werden kann.

Die energetische Therapie wird individuell auf die Bedürfnisse eines jeden Tieres abgestimmt.


Wofür ist sie gut?

Sie kann

  • begleitend, ergänzend und unterstützend zur schulmedizinischen Akuttherapie
  • als Prophylaxe
  • zur Stärkung des Immunsystems
  • bei emotionalen Blockaden (Stress, Ängsten, Halterwechsel, Tierheimtiere etc.)
  • bei körperlichen Blockaden (Bewegungsapparat, Verdauungsproblemen, Lahmheiten, Schmerzen, Verspannungen, Schwierigkeiten bei Trächtigkeit/Rosse/Zyklus, akute oder chronischen Erkrankungen etc.)
  • bei Stoffwechsel-Blockaden (Allergien, Ekzeme/Hautproblemen, Mauke, Strahlfäule, Sommerekzem, Unverträglichkeiten, Impfschäden, Leber-, Nieren-, Drüsenblockaden etc.)
  • zur Entstörung von Narben, Tattoos, Brände, Chip etc.
  • zur Vor- und Nachsorge bei Operationen
  • zur Entspannung
  • etc. etc.

eingesetzt werden und natürlich auch, um unserem Liebling einfach etwas Gutes zu tun.


"Energie folgt der Aufmerksamkeit."




Wichtig: Die Energetische Tiertherapie ist eine wertvolle Ergänzung zu konventionellen medizinischen Behandlungen und ersetzt keinen Tierarztbesuch.